Aktuelle Termine

Special Event

“Free your Body” mit LIVE MUSIK

5. Oktober 20:00 -22:30

25€

Veranstaltungsort

Vincentinum Würzburg

 

Ein ganz besonderes Klang- und Tanzerlebnis

 

mit Andreas Decker (Taiko-Trommel), Heiko Herbert (intuitiver Gesang / Percussion/ Klanginstrumente), Marcel Largé (Gitarre/ Percussion / Didgeridoo/ Gesang) und Barbara Steiner (Flöte & Gesang) – Leitung: Andrea Schnupp

 

Erlebe wie die Schwingung der Live-Musik dich bewegt und die natürlichen Schallwellen dich berühren. Tanze und bewege dich nach Herzenslust zu den Klängen der Live-Musik.

 

Die Musiker Andreas, Barbara, Heiko und Marcel sind selbst auch alle Tänzer und lassen die Musik und den Gesang aus dem Moment entstehen – inspiriert durch die Energie der Tänzerinnen und Tänzer. So entsteht ein Raum in dem alles sein und sich bewegen darf, getragen von der live gespielten Musik.

 

Gemeinsam gehen wir auf die Reise – Musiker und Tänzer – und inspirieren uns gegenseitig. Die verschiedene Rhythmen und Klänge, von fließend-sanft über chaotisch-kraftvoll bis hin zu still und meditativ, unterstützen dich anzukommen, dich zu spüren, deinen Impulsen zu folgen und alles zum Ausdruck zu bringen, was da sein und sich zeigen will.

 

Ankommen, Auftanken, Loslassen, Spaß haben, einfach sein! Wir freuen uns auf dich!

 

Parkplätze sind im Innenhof & Garage und vor dem Vincentinum vorhanden! (Innenhof & Garage: gegenseitiges Einparken bitte NUR im Innenhof! Danke!)

 

nähere Infos und Anmeldung hier

 

_____________________________________________________________________________________

 

13. Gesundheitstag der Universität Würzburg

Ich bin sehr dankbar, dass ich am 23. Juli 2019 von der Univeristät Würzburg für Ihren 13. Tag der Gesundheit eingeladen wurde, der diesmal im Botanischen Garten der UNI Würzburg stattgefunden hat. Einwundervoller Ort!!! Ich freue mich immer noch über das große Interesse und die vielen begeisterten Teilnehmer meiner Veranstaltung im Seminarpavillion "Tiefenentspannung mit Atem, intuitivem Klang und Stille":

 

Ganz herzlichen Dank hierfür!!!  Infos hierzu finden Sie hier

 

___________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Love Jam - Nature Afternoon - mit Klang, Natur, mitten in der Stadt, am Wasser

 

7.7.2019 auf & an der ArteNoah im Alten Hafen - Würzburg

Heiko Herbert & Alexander Prier

 

 

Beschreibung:

 

Im Rahmen der Ausstellung „DIE. GERMAN ANGST“ der Leerraumpioniere Würzburg widmen wir uns diesmal dem Raum der Angst. Angst ist – neutral gesehen – einfach ein Gefühl. Es hilft uns aufmerksam zu sein und Gefahren, die im Extremfall unser Leben bedrohen zu erkennen und dann zu handeln. Oft wurde in der Kindheit dieser Raum der Angst missbraucht. Es wurde z.B. mit dem Mittel der Angst erzogen: wenn Du nicht …. dann!... Kennst Du das? Wir haben mittlerweile auch eine Angstkultur in den Medien und Politik. Die Räume der Angst in uns – ein Raum, den es lohnt zu erkunden – für meine innere Klarheit und innere Wahrheit.

 

Mut zur Angst! 😊 Hinschauen und erkennen!

 

Mit einem gemeinsamen Tönen öffnen wir den Raum unserer inneren Natur. Das Tönen durschwingt unser Energiesystem und hilft, dass sich z.B. innere Blockaden lösen und Energien wieder in den Fluss kommen können.

 

Im anschließenden Gang durch die äußere Natur lehrt uns Alexander den bewussten Blick auf das was sich zeigen will, wenn ich mit einem bestimmten Fokus in die Natur gehe. Hier geht es um den klaren Fokus auf: welche Pflanze / Tier / Naturbild will uns in diesem Prozess unterstützen?

 

Eine der Pflanzen, die seit vielen Jahrhunderten hier ihre Anwendung findet ist die Engelwurz, im Volksmund auch Angstwurz genannt. Sie ist unsere übergeordnete Helferpflanze an diesem Nachmittag. Alexander hat einen Engelwurzsirup bereitet, den wir alle probieren dürfen.

 

Danach kommen wir im Innenraum der ArteNoah in die Ruhe. Getragen durch das Wasser auf den Planken des Schiffes lassen wir uns vom intuitiven Gesang Heiko Herbert’s mit unserer inneren Kraft verbinden. Sein Gesang ist angelehnt an die intuitiven und beruhigenden Lieder, welche seit
Jahrtausenden Mütter und Väter für Ihre Kinder singen, damit sie sich geborgen und behütet fühlen. Ein wunderbares Mittel, wenn man Angst hat. Wer singt – das wurde wissenschaftlich festgestellt - bei dem tritt das Gefühl der Angst oft in den Hintergrund, manchmal ist sogar das Empfinden der Angst weg – kennst Du das? Nachts im Wald oder Daheim im Keller laut singen?

 

Sei will kommen – wir freuen uns auf Dich!

 

Heiko & Alexander

 

Zeit:       18.00 – 20.30 Uhr

 

Ort:        Oskar-Laredo-Platz 1 (Alter Hafen hinter dem Kulturspeicher), 97080 Würzburg

 

Preis:      15 Euro

 

Verbindliche Anmeldung erwünscht bis 5.7.2019: a@alexanderprier.de oder 0151-10540754 (max. Teilnehmerzahl 20 Personen)

 

_____________________________________________________________________________________

 

Hallo Ihr Lieben,

auch in diesem Jahr bin ich wieder auf dem Kreuzberg beim Tag der spirituellen Lieder mit dabei. Nach dem großen Erfolg und der wundervollen Resonanz im letzten Jahr ist es am 30.6.2019 wieder soweit. Von 16 Uhr bis ca. 18.30 wird im ersten Teil wieder Kinder- und Familienprogramm sein. Ab 19 Uhr starten wir im zweiten Teil in den Abend, wo ich mit dabei sein werde. Es ist immer ein wundervolles gemeinsames Sein auf dem Kreuzberggipfel. Ich freue mich, wenn wir uns dort sehen! Herzliche Grüße Heiko

 

 

_____________________________________________________________________________________

*************************************************************************************

„Öffne dein Herz“ – mit Heiko Herbert - 9. Rhöner Nacht der spirituellen Lieder 16.2.2019 - 19.00Uhr Kloster Wechterswinkel

Im Festsaal des Klosters Wechterswinkel

Um den Bau 6, 97654 Bastheim / OT Wechterswinkel

Tel.: 09773 / 89 72 62

Bereits zum neunten Mal findet das Mitsingkonzert für Jung und Alt im Kloster Wechterswinkel statt: ein Konzert, um die Seele baumeln zu lassen und Herz und Geist zu öffnen. Beim Singen und Tanzen von Mantren, Chants, Spirituals, Gesängen der Indianer, kurz gesagt Herzensliedern aus allen Religionen und Kulturen, kann man die Kraft des heilsamen Singens erleben. Jeder kann dabei sein, mitsingen und sich mit bewegen oder auch einfach nur zuhören und das Klangerlebnis auf sich wirken lassen. Gemeinsam wollen die Mitwirkenden rund um Dagmar Richter, die die Mitsingkonzerte gestaltet, im stimmungsvollen Ambiente des Festsaals einen Klangraum der Freude, des Friedens und der Liebe entstehen lassen.

Die spirituellen Singnächte finden in zahlreichen Städten großen Zuspruch. Sie werden von ehrenamtlichen Helfern organisiert, die Einnahmen werden für einen guten Zweck gespendet.

*************************************************************************************

Heiko Herbert: Live auf der Landesgartenschau WÜ - 18.8.2018            Ort der Stille - Trinitatis-Pyramide

18.08.2018, 18:00 Uhr - 23:00 Uhr - gesamtes Gelände, WVV-Bühne, Alter Park

 

Anlässlich diese Veranstaltung werde ich an diesem Abend als Teil des Künstlerkollektives „MoNaden" ab 20 Uhr im Ort der Stille der Trinitatis-Pyramiede live tönen und singen (Ort: neben dem alten Park und Tribüne Alter Park). Die genauen Zeiten: 20.30 / 21.30 / 22.30 Uhr.
Die Landesgartenschau leuchtet! Akrobatik mit Feuer- und LED-Show mit den „Magic Artists» (bekannt als Tanzgruppe von DJ Bobo und Andrea Berg) auf der WVV-Bühne, Ballonglühen mit den Würzburger Ballonfahrern auf dem Wiesenpark, Lichtkunst mit dem Kollektiv „MoNaden" im Alten Park, im „Flying Circus» bereiten wir uns mit Bastelaktionen und Flow move auf den Abend vor, welche die Landesgartenschau zum Leuchten bringen werden im Wettstreit mit den leuchtenden Augen der großen und kleinen Besucher.

*************************************************************************************

Heiko Herbert: Live auf dem Kreuzberg - 11.8.2018

*************************************************************************************

 

 
Wenn Sie aktuelle Infos & News von mir bekommen möchten, dann schreiben sie mir bitte in der Rubrik >>Kontakt<<
 
Herzlichen Dank