Meine Musik - aus dem Jetzt geschöpft                                   Intuitiver Gesang & Tönen

Die Musik entstand aus meiner inneren Sehnsucht, dass ich angenommen werden will wie ich bin. Einfach da sein dürfen, wertvoll, einmalig und willkommen so wie ich bin.

 

Die intuitive Musik, das Tönen und der Gesang sind für mich eines der Mittel - meine eigene Medizin - die ich mir selber gebe: die Stimme meiner inneren Mutter und meines inneren Vaters, die für mein inneres Kind mit meiner Liebe und meinem Angebundensein heraus intuitiv tönen, summen und singen.

 

So entsteht ein wundervoller Raum des Angenommen-Seins von mir in mir. Nur ich selber kann mir dieser Vater und Mutter meines inneren Kindes sein.

 

Indem ich dies praktiziere - mein für mich singen, inspiriere ich und singe auch gleichzeitig für die Menschen, die meinem Gesang lauschen und erinnere sie, an ihre wahres Sein und an das frei werden im Außen und Heimat in sich finden. Mit der Musik und Stimme entsteht ein Klang-Raum, der mich selber und andere anrührt.

Bei meiner Musik erleben Menschen sehr häufig einen getragenen Zustand - sie erfahren tiefe Angebundenheit in und mit sich. Ein Loslösens vom Alltag. Ein dem Leben trauen. Das In-Sich-Ankommen und mit sich Sein ist bei intuitiver Musik auch Menschen möglich, die im Alltag oft "im Kopf" sind. Das innere Ja, das Trauen und die Bereitschaft einer Öffnung für und in sich selbst sind hierfür allerdings die wesentliche Voraussetzung.

Für mich bedeutet das Intuitive Singen & Musizieren in erster Linie Hingabe in und aus meinem Sein und gutes Angebundensein in Mutter Göttin Erde Natur und Vater Gott Sonne Kosmos. In guter Erd- und Himmelswurzelung mich dem Moment hingeben und es durch mich singen, tönen und spielen lassen.

 

Wie die Musik auf die Menschen wirkt ist sehr unterschiedlich. Aus meiner Erfahrung heraus und durch die vielen Rückmeldungen von den Menschen, die sich von meiner Musik angesprochen fühlen, kann ich folgendes  sagen:

  • Ruhe und innere Stille
  • neue Energie schöpfen
  • gelöst sein spüren
  • inspirierende Bilder
  • Gefühle bewusst spüren
  • heiliger Raum
  • Gedanken loslassen können
  • Anbindung erleben
  • Geborgenheit genießen
  • bedingungsfreies Angenommen sein
  • Evtl. öffnen von alten "inneren Türen" die bisher nicht zugänglich waren
  • Entdecken von verborgenen und evtl. unterdrückten Gefühlen, die von Ihnen wieder gesehen und angenommen werden wollen

Nach der Musik bin ich selber gerne eine Zeit lang still. Diese Stille ist für mich ein wichtiger Teil - ein wertvoller Raum, welcher das „Nachklingen“ erlaubt, das Nachspüren und die Wahrnehmung dessen, was jetzt im mir ist: Der physische Körper ist für mich wie eine Klangschale, die mit der Musik und meinem Gesang in Schwingung gekommen ist und jetzt in dieser Ruhe und Stille ausklingen darf.

 

Am Ende ist das Erden wieder wichtig - Ankommen im Körper, Ankommen am Platz, Ankommen im Atem - im Hier und Jetzt, damit wir gut gewurzelt und vom Bewusstsein klar wieder in den Alltag - unsere äußere Umwelt gehen können.

 

 

Wenn Sie dies anspricht, dann freue ich mich wenn Sie

Kontakt mit mir aufnehmen:

 

Aus Datenschutzgründen verzichten ich auf ein Kontaktformular.

                               Bitte kontaktieren Sie mich direkt über Email oder Telefon.

 

                                                               0049 (0) 162 - 5950182

                                                         weltimklang@email.de

 

                                                         Ihr

                                                         Heiko Manfred Herbert